Urheberrecht & Nutzungsrechte

Das Urheberrecht der von mir angefertigten Karte liegt ausschließlich bei mir. Zudem signiere ich die Karte und präsentiere sie öffentlich im Rahmen meiner Sozial-Media-Auftritte und auf meiner Website. Je nachdem, ob Du bei mir eine private oder kommerzielle Arbeit in Auftrag gegeben hast, sind Lizenzen ein wichtiges Thema.

Bei privaten Aufträgen entfällt die Frage meist. Hier ist es erlaubt, Sicherungskopien für den Eigenbedarf anzufertigen. Das gilt für die Datei, die Du von mir erhältst, genauso wie für den von Dir angefertigten Druck. Denn ich liefere nur die Druckdaten. Für den Druck selbst bin ich nicht zuständig. Hierfür wirst Du wahrscheinlich eine Druckerei beauftragen müssen, sollte dein heimischer Drucker nicht genügen. Das ist erlaubt. Zudem darfst Du meine Arbeit auf deinen Sozial-Media-Kanälen präsentieren oder auf Deiner Website, wenn Du eine hast.

Eine über den Hausgebrauch reichende Vervielfältigung oder gar der Verkauf in irgendeiner Form ist dagegen untersagt. Hierzu bräuchtest Du meine Erlaubnis und damit die entsprechende Verwertungslizenz. Sollte das also zu irgendeinem Zeitpunkt nötig werden, nimm mit mir Kontakt auf. Übergehst Du die Verwertungslizenz ist das eine Straftat und wird definitiv teurer als eine von mir nachträglich erworbene Lizenz.

Kommerzielle Aufträge sind bei mir von Anfang an, als solches anzugeben, alleine schon, weil darauf meine in Rechnung gestellte Leistung beruht und entsprechend ausgewiesen wird. Bei kommerziellen Aufträgen sind folgende Lizenzen nach Abschluss der Arbeiten inbegriffen:

  • Vervielfältigung auf digitaler oder physischer Ebene
  • Verwendung für Werbezwecke
  • Weiterverkauf der physischen Produkte, die auf meiner Arbeit beruhen