Onar

Klicken für vergrößerte Ansicht.

Steckbrief

NameOnar
Größewird noch ermittelt
Klimatropisch bis subtropisch
BewohnerRhinag, Drakkaren, Beels und Wargs
Besiedlungsdichteje nach Zone unterschiedlich

Geographie & Klima

Etwas abseits der anderen Landmassen Katarias liegt Onar, erster aller Kontinente und quasi Wiege des Lebens dieser Welt. Markant an diesem Kontinent sind seine zwei ungleichen Landmassen. So sah Onar nicht immer aus. Eine Katastrophe, die ihresgleichen sucht, zerriss das Land vor enorm langer Zeit ausgehend vom Atoll am nördlichen Ende der Zerschlagung, die beide Teile voneinander trennt. Ursprünglich befand sich dort ein immens hoher Berg, dessen Spitze bis weit über die Schneegrenze reichte und immerfort nur von Eis und Schnee bedeckt war – ja eine Besonderheit für dieses Klimat. An seiner Stelle existiert dort nur noch ein riesiges Loch, eine blaue Tiefe. Keiner weiß, wie tief es wirklich dort hinunter geht.

Auf Onar gibt es weitläufige Gebirgsregionen, zeitweise sogar mit vulkanischer Aktivität. In den subtropischen Bereichen sind die Gebirge recht unwirtlich. Sie grenzen nicht selten an aride Gebiete (gelblich bis orangefarben). Hierbei handelt es sich um Sand-, Stein- oder Geröllwüsten oder um Steppen und Savannen. Der Norden von Onar ist dagegen beherrscht vom tropischen Regenwald. Bis auf wenige Gebiete existieren dort nur tiefer Dschungel und gelegentlich Sümpfe.


Detailkarten von Regionen auf Onar

Informationen zu diesem Gebiet finden sich hier. Zum Vergrößern der Ansicht bitte die Karte anklicken.