Lektorat Nordlicht

Willkommen in meinem virtuellem Büro. Darf ich mich dir erst einmal vorstellen? Ich bin Doris Telega, auch bekannt als Fantasy-Autorin Rike Moor. Daher rührt auch der Name dieser Website, erklärt allerdings nicht den Namen meines Lektorats. Ursprünglich waren meine berufliche und meine private künstlerische Tätigkeit getrennt. Durch die Zusammenlegung beider Ausrichtungen zog das Lektorat Nordlicht hierher um und bildet seither einen festen Bestandteil meiner Internetpräsenz.

Werdegang

Seit 2018 bin ich als freiberufliche Lektorin und Korrektorin tätig. Bereits davor war ich als Autorin tätig. Aber erst eine erfolgreich nachgeholte Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement bereitete mir den Weg, um als freiberufliche Lektorin und Korrektorin tätig sein zu können. Ich bin also ein sogenannter Quereinsteiger und biete dir während unserer Zusammenarbeit einen Erfahrungs- und Wissensschatz von über 10 Jahren an.

Was darfst du von mir erwarten?

  • einen sachlich analytischen Verstand
  • einen umfangreichen Wortschatz
  • ein geschultes Auge für Wortwiederholungen, Füllwörter und unerwünschte Perspektivwechsel
  • ein versiertes Händchen für die Charakterentwicklung, Spannungsbögen und Kampfszenen
  • gute Kenntnisse in Rechtschreibung und Zeichensetzung
  • die Liebe zur deutschen Sprache und ihrer Grammatik
  • ansprechende Layouts für dein Manuskript

Mit Sicherheit hast du jetzt noch Fragen. Ich beantworte sie dir gerne. Nutze dazu einfach die im Feed dieser Website bereitgestellte Kontaktmöglichkeit. Es kann etwas dauern, bis ich antworte, je nachdem zu welcher Tageszeit du mich angeschrieben hast. Daher empfehle ich dir, einen Blick in meine FAQ zu werfen. Darin sind ein paar sehr häufige Fragen von mir bereits beantwortet worden. Ansonsten führt dich das Navigationsmenü zu meinen Angeboten (Lektorat, Korrektorat, Buchsatz), Preisen und zu einer ausführlichen Auflistung meiner Referenzen.